Menu

LESERWAHLEN

Goldenes Ohr 2016 Produkte, Netze & Dienste des Jahres CAR connect AWARD video Leserwahl 2016

Goldenes Ohr 2016

Ausgezeichnete Sieger die Gewinner der großen Leserwahlen
"Goldenes Ohr" 2016 von AUDIO und stereoplay

Ausgezeichnete Sieger – die Gewinner der großen Leserwahlen "Goldenes Ohr" 2016 von AUDIO und stereoplay

Vom Standlautsprecher bis zum Kopfhörer, vom Plattenspieler bis zum Ultra-HD-Fernseher und vom Hybrid-Receiver bis zum Vollverstärker. 33.070 Leser und User haben unter unzähligen Produkten und Herstellern in 58 Kategorien ihre Favoriten des Jahres gewählt. Die Prämierung erfolgte am 18.02.2016 im "Alten Wappensaal" der Traditionsgaststätte Hofbräuhaus München.

Die begehrten Preise wurden von Dirk Waasen (Bereichsleiter Telekommunikation, Unterhaltungselektronik und Foto), sowie den Chefredakteuren Andreas Eichelsdörfer (AUDIO) und Malte Ruhnke (stereoplay) an namhafte Vertreter der Unterhaltungselektronikbranche vergeben.

Die Sieger in allen Kategorien werden am 11. März in den Printausgaben 4/2016 der Magazine AUDIO und stereoplay veröffentlicht und sind ab 18. März unter www.audio.de/leserwahl und www.stereoplay.de/leserwahl abrufbar.

Vollverstärker ab 3.000 Euro, Standboxen bis 5.000 Euro und Phono-Verstärker ab 1.000 Euro führen das Teilnehmer-Feld an
In diesen Kategorien wurde die höchste Mitmach-Zahl verzeichnet. 9.054 Leser begeistern sich für den Phono-Verstärker "MX-VYNL" von Musical Fidelity. Exakt 9.372 Leser sind überzeugt von den Standboxen "Criterion TCD 315 S" von T+A. Deutlicher Sieger bei den Lesern mit 10.677 Stimmen ist allerdings das "T+A PA 2500 R" des Herforder Herstellers.

Nubert ist Spitzenreiter
Nubert räumte in der Leserwahl 2016 als "Brand Of The Year 2016" ab. Beste Marke mit den meisten Top-Platzierungen werden die Schwäbisch Gmünder bei den Lesern von AUDIO in den Bereichen der Kompaktboxen bis 1.000 Euro, HiFi-Aktivboxen, Vorverstärker und Endstufen. Die Leser der stereoplay haben sich für Nubert ausgesprochen in den Kategorien Standboxen bis 5.000 Euro, Kompaktboxen bis 1.000 Euro und bis 3.000 Euro, HiFi-Aktivboxen Kompakt und Stand, Vorverstärker, sowie Endstufen.

Ausgezeichnete innovative Produkte verdienen sich Sonderpreise der Redaktionen
Die Redakteure und Macher der WEKA-Zeitschriften aus dem UE-Bereich zeichnen jedes Jahr besonders innovative Produkte und Hersteller aus. Die Redakteure von AUDIO kürten in diesem Jahr Naim für das audiophile One-Box-Multiroom-Streaming mit der "mu-so Serie" zum innovativsten Produkt des Jahres 2016. stereoplay vergibt den Ehrenpreis für die drahtlose Highres-Lautsprecher-Technologie "AIR-X Serie" an die Macher von Elac.

Die Gewinner 2016


Um die Siegerliste als pdf auf einem PC lesen und ausdrucken zu können,
brauchen Sie den Acrobat Reader. Falls dieser bei Ihnen noch nicht installiert
ist, klicken Sie bitte auf das Logo, um das Programm auf Ihren Rechner zu laden.

Produkte, Netze & Dienste des Jahres

Jedes Jahr ruft connect die Leser seiner Print- und Online-Ausgabe auf, die "Produkte, Netze & Dienste des Jahres" zu wählen.
Die Meinung von Deutschlands größter Technikjury ist ein Benchmark für die Branche und wird stets mit Hochspannung erwartet. Die Preise werden im Rahmen einer hochkarätigen Veranstaltung verliehen, die Vertreter ganz unterschiedlicher TK-Unternehmen zusammenbringt – hier werden neue Kontakte geknüpft, alte Bekanntschaften gepflegt und Geschäftsideen wie Partnerschaften vorangetrieben.

 

Die Gewinner 2016


Um die Siegerliste als pdf auf einem PC lesen und ausdrucken zu können,
brauchen Sie den Acrobat Reader. Falls dieser bei Ihnen noch nicht installiert
ist, klicken Sie bitte auf das Logo, um das Programm auf Ihren Rechner zu laden.

CAR connect AWARD

Vom autonomen Fahren bis zum zuverlässigsten Zulieferer – wir suchten die besten der Branche. Gemeinsam mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) rief connect zum car connect Award 2016 auf. Von der Multimedialösung über die Smartphoneintegration bis hin zum Fahrerassistenzsystem konnten unsere Leser darüber abstimmen, welcher Automobilhersteller oder Zulieferer aus Kundensicht die Nase vorn hat.

Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgte am 29./30.Juni in Düsseldorf anlässlich der ConCarExpo 2016, der internationalen Fachmesse rund um das vernetzte Fahrzeug, die über alle Aspekte des heutigen und – viel mehr noch – zukünftigen Autofahrens informierte.

Preisträger

 
Beste Fahrerunterstützung für Sicherheit
I-ACC (Honda)
 
Beste Fahrerunterstützung im Stau
Stop&Go-Stauassistent (Audi)
 
Beste Multimedia/Soundsystem
Bang & Olufsen 3D Klang (Audi)
 
Beste Auto-App
Clever tanken
 
Beste Hersteller-App
My BMW Remote
 
Beste Musik-App
Spotify
 
Beste Navi-App
Google Maps
 
Beste Carsharing Anbieter
Car2go
 
Beste Hybridfahrzeuge
Toyota
 
Beste Elektrofahrzeuge
Tesla
 
Beste Telefon-Integration/Kopplung
Audi Infotainment und Kommunikation
 
Besten InCar Hotspot
BMW car hotspot LTE
 
Beste Sprachsteuerung
BMW Voice Assistant
 
Beste Business-Lösung/ der beste Infodienst
BMW Concierge Service
 
Beste Navigationssystem ab Werk
Audi MMI Navigation plus
 
Beste Nachrüst-Navigationssystem
Tomtom 
 
Beste Echtzeit-Stauwarnsystem
Google Maps Verkehrsinfo
 
Bestes vernetztes Auto
Mercedes S-Klasse

 

video Leserwahl 2016

Parade der Champions – video Leserwahl 2016

Deutschlands härteste Technik-Jury hat gewählt: 10.000 video-Leser haben die besten Unterhaltungselektronik-Geräte des Jahres 2016 bestimmt!

Zur traditionellen  großen Leserwahl wurde im Mai aufgerufen – mehr als 10.000 Teilnehmer haben über ihre Favoriten aus den Bereichen TV, Video, Heimkino und Surround abgestimmt. Welche Technik begeisterte die Leser in diesem Jahr am meisten? Welche Marken sind die Favoriten? Erstmals wurden nicht mehr ausschließlich bereits getestete Vorjahresmodelle zur Wahl gestellt. Zusätzlich durfte auch aus dem aktuellen oder im Laufe des Jahres erscheinenden Produktportfolio gewählt werden – maximal ein Gerät pro Kategorie. Dies versprach eine noch aktuellere und spannendere Leserwahl als die Jahre zuvor.

Siegerehrung

Am 7. Juli lud die video-Redaktion dann zum großen „videoday“ und verlieh die Awards im Rahmen eines großen Sommerfests an die Champions. video-Chefredakteur Andreas Stumptner leitete durch den Abend. Einige Preisträger waren auch in diesem Jahr zu erwarten. Aber es gab auch Überraschungen. Neben traditionellen Kategorien wie „Ultra HD/4k-TV“ oder „AV-Surround-Receiver bis/ab 1.000 Euro“ standen erstmals auch die zwölf Händler und Heimkinos zur Wahl, die im letzten video-Jahrgang vorgestellt wurden.

Sonderpreise der Redaktion

Nebst den durch die Leser gekürten Siegern vergab das video-Team zudem wieder Sonderpreise. Emotionaler Höhepunkt des Abends war die Vergabe des Lebenswerk-Awards an Rocklegende Michael Schenker. Der frühere Scorpions-Gitarrist und Bruder von Scorpions-Frontmann Rudolf Schenker lieferte soeben mit seinem Projekt Temple Of Rock und dem Musiklabel inakustik die weltweit erste Ultra HD Musik Blu-ray ab und schrieb Technikgeschichte. Inakustik erhielt für diese Pionierleistung den Innovationspreis der Redaktion. Über den Award Brand of the Year 2016, also Marke des Jahres, durfte sich Panasonic freuen. Insgesamt neun erste und drei zweite Plätze gingen an den Unterhaltungselektronik-Hersteller.

Die einzelnen Preisträger aller Kategorien werden in der kommenden video-Ausgabe 9/2016 (ab 5. August 2016 erhältlich) sowie auf www.video-magazin.de bekannt gegeben.