Menu

VERANSTALTUNGEN

Das erwartet Sie 2017/2018 breakthrough award 2017 connect conference 5G Conference videoday Deutsche HiFi Tage 2017 Highend in Concert BarCamp

Das erwartet Sie 2017/2018

Hier finden Sie einen Überblick unserer zahlreichen aktuellen Veranstaltungen.


Highend in concert


Wir laden Sie zu uns ein!
Am 24. November 2017 werden unsere Leser sowohl vor als auch hinter die Kulissen schauen dürfen. 
Während eines Besuchs bei uns im Hause, können Sie einen Blick in die Redaktionen von AUDIO und stereoplay werfen: Vorträge, Laborbesichtigungen und exklusive Vorführungen in den Hörräumen der Redaktionen!
Anschließend entführen wir unsere Besuch
er ins kleine Theater Haar. Dort erwarten Sie auf der Bühne zwei Ausnahmetalente, die den Tag mit entspannter Blues-Musik ausklingen lassen: Das Duo Elin Sakas.

Sichern Sie sich Ihr Ticket hier.



breakthrough 2018 award






Wir verhelfen innovativen Start-Up Unternehmen zum Durchbruch!
Bis zum 15. Oktober 2017  hatten motivierte Gründerinnen und Gründer die Möglichkeit sich für den breakthrough award 2018 zu bewerben und haben damit die Chance erhalten bis zu 300.000€ Medialeistung und einen Geldpreis von bis zu 10.000€ zu gewinnen.
Die Community der Connect wird in mehreren Kategorien für die Teilnehmer voten woraufhin eine ausgewählte Jury die entgültige Entscheidung über die Sieger bis zum 24. Januar 2018 treffen wird.

Den genauen Ablauf finden Sie hier.




connect conference 2018




Am 3. Mai 2018 ist es wieder soweit - zahlreiche Größen der Mobilfunkbranche versammeln sich auf der connect conference in München!
In Vorträgen und Diskussionsrunden wird ein Ausblick in die Zukunft der Telekommunikation gewagt und über den neuen Mobilfunkstandard 5G, angesichts der neuen technischen Möglichkeiten, die damit einhergehen, gesprochen.

Rückblick zur connect conference 2017



Falls Sie Fragen bezüglich unserer Veranstaltungen haben, melden Sie sich gerne jederzeit:

Sandra Heller
Marketingreferentin
Email: sheller@wekanet.de

 

 

breakthrough award 2017

breakthrough 2017 award:
Innovationen des Jahres ausgezeichnet    


Großes Start-up-Event in München: Die Verleihung des breakthrough 2017 award bot spannende Vorträge, ein interessantes Branchentreffen und glückliche Preisträger.



Mit dem breakthrough 2017 award präsentiert von Vodafone Deutschland bietet WEKA Media Publishing deutschen Start-up-Unternehmen eine Plattform, um auf sich aufmerksam zu machen, für die eigenen Innovationen, Dienstleistungen und Produkte zu werben sowie mit anderen Gründern in Kontakt und Erfahrungsaustausch zu treten. Der richtige Einsatz wird am Ende sogar mit Medialeistungen im Wert von 500.000 Euro belohnt.
 

Das war der Wettbewerb 2016/2017

Insgesamt 63 Teams haben sich in den Wettbewerb gewagt, der im Oktober 2016 gestartet war. Nach Ablauf des User-Votings ging es für die bestplatzierten Start-Up-Ideen in die Jury-Sitzung. In sechs Kategorien wählten die hochkarätigen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft ihre Favoriten. Die Gewinner wurden dann am 26. Januar 2017 im Rahmen einer großen Veranstaltung bekanntgegeben und ausgezeichnet.

  • ​1. Platz: livyu
    Medialeistung in Online und Print in Höhe von 300.000 Euro, dazu 10.000 Euro Preisgeld und 200.000 Edgar Cards
  • 2. Platz: userlane
    Medialeistung in Online und Print in Höhe von 150.000 Euro, 5.000 Euro Preisgeld und 100.000 Edgar Cards
  • 3. Platz: MyFoodHero
    Medialeistung in Online und Print in Höhe von 50.000 Euro Medialeistung, 2.000 Euro Preisgeld und 50.000 Edgar Cards​

Interessiert am breakthrough 2018 award? Alle Infos hier


Sprechen Sie mich gerne jederzeit an:

Franzisca Hertwig I Head of Digital Sales

Fon: +49 89 25556 1144
Fax: +49 89 25556 1104
fhertwig@wekanet.de

connect conference


Das war die connect conference 2017

Am 1. Juni 2017 fand in München die connect conference statt. Der Kongress und Branchentreff widmete sich dem Thema Mobilfunk vom Netzbetreiber bis zum Dienst.

Was hat sich auf dem Weg von 4G hin zu 5G bereits getan und vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen und Industrie?​

Mit einem Live-Ticker berichteten wir ausführlich mit Fotos, Videos und Texten direkt von der connect conference 2017. Außerdem gab es auf der offiziellen Facebook-Seite von connect zahlreiche Live-Videos vom Veranstaltungsort zu sehen.

Hier geht`s zu den Interviews und dem Eventfilm

5G Conference


Mit 5G steht der nächste Mobilfunkstandard bereits vor der Tür. Schon 2020 sollen erste Netze und Anwendungen starten.

 


Die Weichen dafür werden ­heute gestellt. Viele der dabei diskutierten Fragen sind so neu und spannend, dass connect darauf brannte, ­alles aus erster Hand zu erfahren. Gleichzeitig wollten wir den Vertretern verschiedenster beteiligter Branchen ein Forum bieten, sich untereinander auszutauschen.
So entstand die Idee, einen Fachkongress zu veranstalten: Die "connect 5G Conference" fand am 2. Juni im Hilton Airport Hotel in München statt und war mit rund 200 Besuchern ein voller Erfolg. Jeder Teilnehmer profitierte immens von den Vorträgen und Diskussionsbeiträgen der hochkarätigen Gäste.
Die Keynote hielt Dr. Bruno Jacobfeuerborn, Technik-Geschäftsführer der Deutschen Telekom. 

 

Die komplette Rednerliste zeigt, wie fundiert und vielseitig das Thema beleuchtet wurde: 


- Dr. Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland und Chairman NGMN

- Stefan Koetz, Vorsitzender der Geschäftsführung Ericsson

- Professor Frank Fitzek, 5G Lab Germany, Technische Universität Dresden

- Hamid-Reza Nazeman, Country Manager Deutschland und Zentraleuropa Qualcomm

- Dr. Osvaldo Gonsa, Director Mobile Communications ITS, Continental

- Alfons Pfaller, Leiter Entwicklung Infotainment Audi

- Dirk Poppen, Mitglied der Geschäftsführung, P3 communications

Weitere Eindrücke und Informationen finden Sie unter connect 5G

videoday

Neben der feierlichen Verleihung der video Leserwahl-Awards bot der Event den Branchenvertretern spannende Diskussionspanels und interessante Einblicke in die Testlabore des Verlags.

Zur ersten Podiumsdiskussion "Call to Action! Wo sind die Treiber für den TV- und Heimkino-Fachhandel?" bat video-Chefredakteur Andreas Stumptner Experten aus Fachhandel und Industrie auf die Bühne. Patrick Schappert (Geschäftsführer Grobi.TV, Kaarst), Andreas H. Beyer (Promoter ELAC/Onkyo, MediaMarkt Potsdam), Roland Krüger (Product Support Manager EU, Denon & Marantz), Sebastian Drawert (General Manager Marketing, Teufel Lautsprecher) und Sascha Lange (TV-Marketing- und Vertriebsexperte, Lange Consulting) führten spannende Gespräche rund um die Zukunft des Heimkino-Fachhandels.

Beim anschließenden Rundgang durch das Verlagsgebäude erhielten die Vertreter der Unterhaltungselektronik-Branche tiefe Einblicke in die Testlabore und Hörräume des Technik-Verlags. Tagtäglich werden hier aktuelle TV-Modelle, Lautsprecher-Sets und AV-Receiver unter aktuellsten Mess-Standards getestet.  

"Kreativ trifft Technik: Was Innovationen wie 4K, HDR und 3D-Sound für erfolgreiche Medienmacher bedeuten", so das Thema der zweiten Podiumsdiskussion am videoday. Neue Technologien sind ohne ausreichend hochwertigen Content nur die Hälfte wert. Wie gehen die Macher aus TV, Film und Musik mit den neuen Formaten und Möglichkeiten um? Darüber diskutierten Christian Becker (GF Rat Pack Filmproduktion), Alessandro Reitano (Vice President Sports Production, Sky Deutschland), Martin Koppehele (GF Avenue Music) sowie das Regie-Duo Cyrill Boss und Philipp Stennert ("Neues vom WiXXer", "Die Dasslers").

Im Anschluss wechselte der Schauplatz in das Festzelt vor dem WEKA Verlagsgebäude, wo die feierliche Preisverleihung der Leserwahl-Gewinner stattfand. 10.000 Teilnehmer hatten im Vorfeld in 36 Kategorien für ihre Heimkino-Produkte des Jahres abgestimmt, deren Hersteller in diesem Rahmen ausgezeichnet wurden. Andreas Stumptner übergab die Urkunden an viele glückliche Gewinner, unter ihnen auch Stargast Michael Schenker. Der Rockgitarrist erhielt den „Lifetime Achievement Award“, einen Sonderpreis, der von der video-Redaktion ausgewählt wurde. Eine Übersicht aller Preisträger erscheint in der nächsten video-Ausgabe, die ab dem 5. August im Handel erhältlich ist.

Bei gutem Essen und kühlen Getränken ließ man den Abend beim gemeinsamen Fußball-Schauen (Europameisterschaft, Halbfinale Deutschland – Frankreich) ausklingen.

Das gesamte video-Team bedankt sich recht herzlich bei allen Gästen, Preisträgern und Mitwirkenden!

Deutsche HiFi Tage 2017



Begehrte HiFi-Marken in geballter Vielfalt und sehr guter Raumakustik erleben?


 

 

Zum ersten Mal fanden in Darmstadt die Deutschen HiFi-Tage statt und wir haben die große Premiere mit zahlreichen Besuchern gefeiert. Die Crème de la Crème der in Deutschland vertretenen Hifi- und High-End-Firmen kam zusammen um interessante Vorträge rund um das Thema Bild und Tontechnologie zu halten.

Hierbei bekamen die Besucher nicht nur einen Einblick in die Vielseitigkeit der klanglichen Möglichkeiten, sie konnten zudem einige Neuheiten aus den Themenbereichen Analog, Kopfhörer und Streaming bestaunen und die Faszination Heimkino erleben. Unter den Ausstellern waren alle High-End Top-Marken vertreten, die man sich nur wünschen kann. Darüber hinaus wurden auch von unseren Redaktionen spannende Vorträge und Vorführungen geboten.

Hinter der Organisation stehen mit AUDIO und stereoplay die beiden führenden HiFi-Magazine Deutschlands, die video als renommierte Test- und Technikmarke für Home Entertainment sowie der gemeinsame Verlag WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH.

Das waren die Deutschen HiFi Tage 2017!

Das erste Mal war nicht das letzte Mal - freuen Sie sich auf die zweite große Runde im nächsten Jahr!





 

Einen genaueren Überblick finden Sie auf der Website.

Highend in Concert

Musik hautnah erleben

Viele Leser würden gerne einmal einen Blick hinter die audiophilen Kulissen unserer Magazine AUDIO und stereoplay werfen. Wie testen die Redaktionen mit ihren eigenen Laboren und Hörräumen? Um dies herausfinden zu können öffnen wir jedes Jahr aufs neue unsere Türen für neugierige Besucher: Bei unserer Veranstaltung "Highend in Concert" treffen die Teilnehmer auf unsere Redakteure und dürfen einen Blick in die Messlabore sowie Hörräume werfen. Ein Konzert im kleinen Theater Haar bildet schließlich den krönenenden Abschluss!

Am 24. November 2017 war es wieder soweit. Das Duo Elin Sakas sorgte für ein unvergessliches Jazz-, Blues-Erlebnis.





BarCamp

Wir lassen Sie mitreden

Bei unseren BarCamps hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine Meinung zu äußern, Diskussionen zu führen oder Vorträge zu halten. Ein spannendes Thema bot am 11. Oktober 2017 das KiCamp, bei dem sich die zahlreichen Besucher fleißig über künstliche Intelligenz ausgetauscht haben.
Denn die verändert zunehmend die Welt. Big Data, Machine Learning, autonomes Fahren, IoT: Überall steckt künstliche Intelligenz drin, doch was bedeutet KI genau? Wie schlau ist die Maschine, wie schlau soll sie überhaupt sein? Was bedeutet der Einsatz von KI für die Arbeitswelt? Welche neue Business-Modelle werden durch KI überhaupt erst möglich? Fest steht, dass wir an einer neuen Schwelle technischer Entwicklung stehen, an der Schwelle vom Informations- zum Datenzeitalter. All das wurde nicht zum letzten Mal von KI-Forschern, KI-Startups, KI-Denkern, KI-Geldgebern, KI-Geldnehmern, KI-Sicherheitsexperten und natürlich auch von KI-interessierte Laien diskutiert.

Freuen Sie sich auf weitere spannende BarCamps - wir halten Sie auf dem Laufenden!

Informieren Sie sich auch gerne Hier.